DS X E-Tense

Mit dem X E-Tense gibt DS einen Designausblick auf die kommenden Jahre. Bild: PSA

Wieder einmal sorgt DS mit einer Konzeptstudie für Aufsehen. Die Flügeltür des DS X E-Tense aus Karbon und Leder gibt den Blick auf das futuristische Cockpit frei. Hier fällt der pyramidenförmige Fahrersitz auf, der sich wie ein Monocoque-Schalensitz an den Fahrer schmiegt. Angetrieben wird der Franzose von zwei Elektromotoren mit einer Gesamtleistung von 400 kW / 544 PS. Im Rennmodus sollen zumindest imaginär bis zu 1000 kW abrufbar sein.

Nach Aussagen von DS-Designer Thierry Metroz werden zukünftige DS-Modelle zahlreiche Designkomponenten des Modells Einzug in die kommenden Modelle haben. Die spezielle Lichtsignatur dürfe aufgrund der aufwendigen Technik jedoch noch vier bis fünf Jahre auf sich warten lassen. Derzeit arbeitet das Team etwas bodenständiger an Nachfolgern die DS3, DS4 und einer Oberklasselimousine.

  • DS 7 Crossback - ab Februar 2018 auf dem Markt

    Der DS 7 Crossback kommt Ende Februar 2018 auf den Markt. Bild: press-inform / DS

  • DS 7 Crossback - hohe Ladekante

    DS 7 Crossback hat eine recht hohe Ladekante. Bild: press-inform / DS

  • Verspieltes Cockpit des DS 7 Crossback

    Das Cockpit des DS 7 Crossback ist verspielt. Bild: press-inform / DS

  • Hebel im typischen DS-Design

    Hebel im typischen DS-Design. Bild: press-inform / DS

  • DS 7 Crossback LED-Licht

    Die Elemente des LED-Lichts snd schwenkbar. Bild: press-inform / DS

  • DS 7 Crossback Cockpit

    Apple CarPlay, Android Auto und MirrorLink sorgen für Konnektivität. Bild: press-inform / DS

  • DS 7 Crossback Navigationssystem

    Das Navigationssystem kommt auf dem 12-Zoll-Bildschirm gut zur Geltung. Bild: press-inform / DS

  • DS 7 Crossback - 4,59 Meter

    Der DS 7 Crossback ist 4,59 Meter lang. Bild: press-inform / DS

  • DS 7 Crossback - Fahrmodus-Schalter

    Der Fahrmodus-Schalter. Bild: press-inform / DS

  • DS 7 Crossback - Kofferraum

    Der Kofferraum hat ein Volumen von 555 Litern. Bild: press-inform / DS

  • DS 7 Crossback - Sitze

    Der Seitenhalt der Sitze könnte besser sein. Bild: press-inform / DS

  • DS 7 Crossback - Extravagante Anzeigen

    Extravagante Anzeigen. Bild: press-inform / DS

  • DS 7 Crossback - Drehregler im DS-Stil

    Feine Details, wie Drehregler im DS-Stil gefallen. Bild: press-inform / DS

  • DS 7 Crossback

    Der DS 7 Crossback ist sehr komfortabel. Bild: press-inform / DS

  • DS 7 Crossback - mindestens 31.490 Euro

    Der DS 7 Crossback kostet mindestens 31.490 Euro. Bild: press-inform / DS

  • DS 7 Crossback - bis 215 km/h

    Der DS 7 Crossback BlueHDI mit 180 PS ist bis zu 215 km/h schnell. Bild: press-inform / DS

  • DS 7 Crossback - von 0 auf 100 km/h in 4,9 Sekunden

    Nach 4,9 Sekunden ist die 100 km/h-Marke erreicht. Bild: press-inform / DS

  • DS 7 Crossback - BRM-Uhr

    Die BRM-Uhr gehört dazu. Bild: press-inform / DS

  • DS 7 Crossback - Norm-Verbrauch von 4,9 l/100 km

    Der DS 7 Crossback BlueHDI 180 hat einen Norm-Verbrauch von 4,9 l/100 km. Bild: press-inform / DS

  • DS 7 Crossback - Kofferraum

    Auch Regale lassen sich im DS 7 Crossback transportieren. Bild: press-inform / DS