E-Mobility

Laut Medienberichten will Bundeswirtschaftsminister Gabriel (SPD) die Elektromobilität staatlich fördern. Bild: mindscanner – Fotolia.com

| von Gabriel Pankow

Das berichtet die Wochenzeitung Die Zeit. Der SPD-Chef will laut des Berichts auch das Netz an Ladesäulen schneller ausbauen und die Flotten von Behörden und Ministerien mit mehr E-Autos ausstatten.

In seinem Ministerium wird die Höhe der staatlichen Förderung nicht bestätigt. “Bundesminister Gabriel hält ein Maßnahmenbündel als deutlichen Anschub für richtig und notwendig, um das 1 Millionen-Ziel zu erreichen. Kaufprämien sind ein Teil davon”, erklärte eine Sprecherin.

Die Bundesregierung hat sich das Ziel gesteckt, dass bis zum Jahr 2020 eine Million batteriebetriebene Autos in Deutschland umherfahren. Derzeit sind es nur gut 20.000. Die Stromer sind deutlich teurer als Benziner oder Dieselwagen.

Alle Beiträge zu den Stichwörtern E-Mobility Elektroauto

gp / Quelle: Dow Jones Newswires

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?