Dr. Martin von Krauland

Dr. Matthias von Krauland, Sprecher des Vorstands der Eisenmann AG

Die Übernahme erfolgte bereits im Januar und wurde im Rahmen des Technology Forums und 60-Jahr-Feier der Eisenmann AG am 23. Februar im Rahmen einer Pressekonferenz bekanntgegeben.

Die TMG Stuttgart ist ein Beratungsunternehmen, das schwerpunktmäßig Projekte der produzierenden Industrie unterstützt. Typische Aufgaben sind die Erarbeitung von Investitionsstrategien, die Planung und Realisierung von Produktions- und Logistiksystemen oder auch kompletter Fabriken sowie die Anpassung von Organisationsstrukturen und -prozessen. TMG wurde 1986 gegründet und konnte sich seither kontinuierlich am technischen Beratungsmarkt entwickeln, 2010 verzeichnete das Unternehmen einen Umsatz von etwa 15 Mio. Euro.

„Die Kombination unserer technischen Kompetenz mit der Managementberatungskompetenz der TMG bietet dem Kunden ein besonders interessantes Leistungsspektrum. Durch die Akquisition von TMG können wir unser anlagenbezogenes Dienstleistungsangebot ergänzen und somit unsere Attraktivität am Markt weiter steigern“, so Dr. Matthias von Krauland, Sprecher des Vorstands der Eisenmann AG.

Gleichzeitig bleibt der TMG jedoch die für ein Beratungsunternehmen unerlässliche Unabhängigkeit erhalten. Auch bezüglich bestehender Kundenkontakte und der Erschließung neuer Märkte und Kunden bietet diese neue Verbindung Vorteile für Eisenmann und TMG.