Stefan Wolf

Dr. Stefan Wolf: Wir sind sicher, dass wir die Jahresziele am oberen Ende der Bandbreite erreichen werden. - Bild: ElringKlinger

“Unser Ausblick ist schon eher konservativ. Es läuft weiter gut, Auftragseingang und Auftragsbestand sind auch gut bzw. zufriedenstellend, so dass wir sicher sind, dass wir die Jahresziele am oberen Ende der Bandbreite erreichen werden”, sagte der Vorstandsvorsitzende Stefan Wolf im Interview mit dem Deutschen Anleger Fernsehen (DAF) am Donnerstag.

Zuletzt hatte ElringKlinger für 2011 ein Umsatzwachstum in der Bandbreite von fünf bis sieben Prozent in Aussicht gestellt. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) soll um 15 bis 25 Prozent zulegen. 2010 erzielte ElringKlinger ein EBIT von 106,7 Millionen Euro bei einem Umsatz von knapp 796 Millionen Euro.

Auch Zukäufe seien ein Thema, sagte Wolf weiter: “Wir sehen weiter Chancen für externes Wachstum und haben genügend Geld dafür.” Im Auge habe man dabei Unternehmen mit einer Umsatzgröße zwischen 20 Millionen Euro bis maximal 200 Millionen Euro.” 2012 wolle man beim Umsatz die Milliarden-Grenze überschreiten. In den nächsten 5 Jahren sehe man auch weiterhin ein organisches Wachstum von jährlich fünf bis sieben Prozent.

Dow Jones Newswires/Guido Kruschke