Honda Civic

Es scheint unwahrscheinlich, dass sich die Verantwortlichen von Honda umstimmen lassen und das Werk in Swindon erhalten, wo unter anderem der Civic Type R gebaut wird. Bild: Honda

Nach aktuellem Stand will Honda seine Produktionsstätte im britischen Swindon durch eine Strategieänderung Ende des Jahres 2021 schließen. Greg Clark in seiner Aufgabe als Staatssekretär im Wirtschaftsministerium jedoch ist fest entschlossen sein und nach Informationen des Daily Telegraph „alle Anstrengungen unternehmen“, um Honda in Großbritannien zu halten.

Nach unbestätigten Quellen des Telegraph prüft das Wirtschaftsministerium aktuell jede Option, um die Entscheidung von Honda rückgängig zu machen. Greg Clark soll Honda bei einem Besuch aufzeigen, dass Großbritannien Stabilität bietet und ein unverändert guter Ort ist, um Autos zu bauen.