Faurecias futuristische Vorstellung eines Auto-Innenraums.

Faurecias futuristische Vorstellung eines Auto-Innenraums. Bild: Faurecia

Das neue Unternehmen zielt darauf ab, für die mit Dongfeng verbundenen OEM-Marken Clean-Mobility-Lösungen. Die sollen die Autobauer sowohl in Pkw als auch für Nutzfahrzeugen einsetzen können. Das neue Joint-Venture mit Sitz in Xiangyang (China) soll 2018 seinen Betrieb aufnehmen und bis 2021 einen Jahresumsatz von 155 Millionen Euro erreichen.

Dongfeng Motor Parts & Components ist eine Tochtergesellschaft von Dongfeng Motor. Der Zulieferer spezialisiert sich auf Forschung und Entwicklung, Herstellung und Vertrieb von Autoteilen. Dongfeng Motor Parts & Components hat 16.800 Mitarbeiter und 32 Tochtergesellschaften.

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?