Fiat 500X

Die geringere Nachfrage von Fiat 500X und Jeep Renegade sorgt für eine zwischenzeitliche Produktionskürzung im Werk Melfi. Bild: Fiat

Nach Informationen der La Gazzetta del Mezzogiorno informierte darüber die Gewerkschaft UILM die Arbeitnehmer vor Ort nach einem Treffen mit der Betriebsleitung. Dies würde dazu führen, dass 12.900 Fahrzeuge weniger am dortigen Standort produziert würden. Das Werk in Melfi baut die kompakten SUV vom Typ Jeep Renegade und Fiat 500X. Nach einer langen Wachstumsphase mit diesen Modellen und einer Modernisierung lässt die Nachfrage nach.

Der Fiat Punto ist seit Mitte 2018 ebenfalls von dem Rückgang betroffen. Infolgedessen wird die Produktion laut IHS Markit-Prognosen im Jahr 2019 voraussichtlich bei rund 299.500 statt den geplanten 339.900 Einheiten liegen. Langfristig sieht das Bild mit dem Produktionsbeginn des Jeep Compass Mitte 2020 jedoch wieder positiver aus, was auch mit der Ergänzung von Plug-in-Hybrid-Varianten dieses Modells und des Renegade zusammenfallen wird. IHS Markit sieht einen Anstieg der Produktion auf 355.500 Einheiten im Jahr 2021.

  • Fiat 500X_Modelljahr

    Fiat hat den 500X - zum neuen Modelljahr 2019 außen leicht, innen etwas kräftiger überarbeitet. Bild: Fiat

  • Fiat 500X_Seite

    Die Seitenansicht ist unverändert, die Dimensionen des Fiat 500X bleiben unverändert. Bild: Fiat

  • Fiat 500X_Ausfahrt

    Bei der Erstbegegnung mit dem aufgehübschten 500X, ging es mit 500X Urban und Cross Urban auf Tour. Bild: Fiat

  • Fiat 500X Urban

    Der Fiat 500X Urban gibt sich zivil.... Bild: Fiat

  • Fiat 500X Cross

    ...der 500X Cross macht auf Geländewagen. Bild: Fiat

  • Fiat 500X Cross_Unterboden

    Optisch unterstreicht der 500X Cross den SUV-Anspruch mit dem Unterfahrschutz. Bild: Fiat

  • Fiat 500X Cross_Offroader

    Was den 500X Cross nicht zum Offroader macht, immerhn ein bisschen Gelände geht immer. Bild: Fiat

  • Fiat 500X Cross_Urban

    Schon optisch erhebt der 500X Urban keinerlei Anspruch, als Offroader wahrgenommen zu werden . Bild: Fiat

  • Fiat 500X Cross_Komfort

    Direkte Lenkung, knackige Schaltung, bequeme Sitze: im 500X ist man durchaus komfortabel unterwegs. Bild: Fiat

  • Fiat 500X Cross_Figura

    Das 500X-Duo macht auf der Strasse "bella figura" - 2019. Bild: Fiat

  • Fiat 500X Cross_Smart

    Im Fiat 500X lassen sich nun auch Smartphones einbinden. Bild: Fiat

  • Fiat 500X Cross_Instrumente

    Die Instrumente im Fiat 500X wurden neu gestaltet. Bild: Fiat

  • Fiat 500X Cross_Bedien

    Viele Bedienelemente im Fiat 500X. Bild: Fiat

  • Fiat 500X Cross_Dreizylinder

    Der Fiat 500X kommt mit neuen Benzinern. Ganz neu ist der "Firefly" (Glühwürmchen) getaufte Dreizylinder Bild: Fiat

  • Fiat 500X_Vrebrauch

    Der Durchschnittsverbrauch des Fiat 500X wird mit 6,4 Litern angegeben - was nicht eben rekordverdächtig ist. Die nach der Testfahrt ausgewiesenen acht Liter erst recht nicht. Bild: Fiat

  • Fiat 500X_Preis

    Preislich startet der Fiat 500X Urban ab 17.490 Euro, der City Cross ab 19.190 Euro und der 500X Cross ab 20.990 Euro. Bild: Fiat