Fiat Chryslae Logo

FCA will die Plattform von Aurora in ihre Nutzfahhrzeuge integrieren. Bild: FCA

| von Roswitha Maier

Die beiden Unternehmen unterzeichneten eine Absichtserklärung, wonach die Plattform von Aurora in die Nutzfahrzeugreihen von Fiat Chrysler integriert werden soll, wie der amerikanisch-italienische Konzern mitteilte. Finanzielle Einzelheiten der Partnerschaft wurden nicht genannt.

"Im Zuge der autonomen Fahrzeugstrategie von FCA werden wir weiterhin mit strategischen Partnern zusammenarbeiten, um die Bedürfnisse der Kunden in einer sich schnell verändernden Branche zu erfüllen", sagte Fiat-Chrysler-Chef Mike Manley.

Aurora zählt den US-Onlinehändler Amazon zu ihren Investoren und arbeitet bereits unter anderem mit Volkswagen, Hyundai und dem chinesische Elektroautobauer Byton zusammen.