Jeep Commander 2006

Jeep Commander des Modelljahres 2006. Bild. Fiat Chrysler

Die Ingenieure arbeiteten weiter an der Behebung des Problems, teilte der Konzern mit. Die für die Sicherheit auf den Straßen der USA zuständige Behörde hatte im Juni begonnen, auch Fahrzeuge des US-italienischen Herstellers unter die Lupe zu nehmen. Zuvor hatte bereits Wettbewerber General Motors massenhaft Fahrzeuge wegen Zündschlossproblemen zurückgerufen.

Mit den jüngsten Rückrufen befinden sich die US-Hersteller auf dem Weg zu einem neuen Rekord in einem Kalenderjahr. 2004 waren insgesamt 30,8 Millionen Pkw und Lkw zurückgerufen worden.

Alle Beiträge zu den Stichwörtern Fiat Chrysler Jeep

Dow Jones Newswires/ks