Neues Fiat-Logo ab Januar 2011. - Bild: Fiat

Aufgrund des Beschlusses der Aktionärsversammlung vom 16. September 2010 erhalten die nun neuen Unternehmensteile auch eigene Logos, um die jeweilige Identität von Automobil- und Industrie-Sektor ab 1. Januar 2011 zu differenzieren.

Ab dem 1. Januar 2011 wird es zwei neu gelistete Unternehmen an der Mailänder Börse geben: der bislang als Fiat Group bekannte italienische Konzern wird sich dann in die beiden eigenständigen Konzernteile mit den Bezeichnungen Fiat SpA und Fiat Industrial SpA aufteilen.

Aufgrund des Beschlusses der Aktionärsversammlung vom 16. September 2010 erhalten die nun neuen Unternehmensteile auch eigene Logos, um die jeweilige Identität von Automobil- und Industrie-Sektor ab 1. Januar 2011 zu differenzieren.

Der Schwerpunkt der Fiat SpA liegt auf dem automobilen Sektor.

Die blau gehaltenen Buchstaben des Wortes FIAT ? eine Evolution des bisherigen Zeichens ? soll die Bedeutung des Unternehmens als Mehrmarken-Konzern symbolisieren. Sie unterstreichen die Verbindung zwischen der großen Firmentradition und der Zukunft, heißt es dazu von Fiat-Seite.

Unter dem Dach der Fiat Industrial SpA sind in Zukunft die Aktivitäten in den Bereichen leichte und schwere Nutzfahrzeuge (Iveco), Land- und Baumaschinen (CNH Case New Holland) sowie die dazugehörigen Powertrainwerke zusammengefasst.

Das neue Logo der Fiat Industrial SpA interpretiert die visuelle Darstellung der bisherigen Fiat Group neu. Die Schriftzug FIAT INDUSTRIAL ist in goldenen Buchstaben ausgeführt, der Hintergrund im traditionellen Blau von Fiat gehalten. Das neue Zeichen verweist auf die große Stärke eines gewachsenen Industrieunternehmens.

Die beiden neuen Logos ersetzen das seit 2005 verwendete Symbol der Fiat Group.

Eigene Logos für Fiat SpA und Fiat Industrial SpA

Ab 1. Januar 2011 getrennte Unternehmen mit eigener Identität
Klare Differenzierung von Automobil- und Industrie-Sektor

Ab dem 1. Januar 2011 wird es aufgrund des Beschlusses der Aktionärsversammlung vom 16. September 2010 zwei neu gelistete Unternehmen an der Mailänder Börse geben: der bislang als Fiat Group bekannte italienische Konzern wird sich dann in die beiden eigenständigen Konzernteile mit den Bezeichnungen Fiat SpA und
Fiat Industrial SpA aufteilen.

Der Schwerpunkt der Fiat SpA liegt auf dem automobilen Sektor. Um die neue Identität zu unterstreichen, wurde ein eigenständiges Logo entwickelt. Die blau gehaltenen Buchstaben des Wortes FIAT ? eine Evolution des bisherigen Zeichens ? symbolisieren die Bedeutung des Unternehmens als Mehrmarken-Konzern. Sie unterstreichen die Verbindung zwischen der großen Firmentradition und der Zukunft.

Unter dem Dach der Fiat Industrial SpA sind in Zukunft die Aktivitäten in den Bereichen leichte und schwere Nutzfahrzeuge (Iveco), Land- und Baumaschinen (CNH Case New Holland) sowie die dazugehörigen Powertrainwerke zusammengefasst. Das neue Logo der Fiat Industrial SpA interpretiert die visuelle Darstellung der bisherigen Fiat Group neu. Die Schriftzug FIAT INDUSTRIAL ist in goldenen Buchstaben ausgeführt, der Hintergrund im traditionellen Blau von Fiat gehalten. Das neue Zeichen verweist auf die große Stärke eines gewachsenen Industrieunternehmens.

Die beiden neuen Logos ersetzen das seit 2005 verwendete Symbol der Fiat Group.Eigene Logos für Fiat SpA und Fiat Industrial SpA

Ab 1. Januar 2011 getrennte Unternehmen mit eigener Identität

Klare Differenzierung von Automobil- und Industrie-Sektor

Ab dem 1. Januar 2011 wird es aufgrund des Beschlusses der Aktionärsversammlung vom 16. September 2010 zwei neu gelistete Unternehmen an der Mailänder Börse geben: der bislang als Fiat Group bekannte italienische Konzern wird sich dann in die beiden eigenständigen Konzernteile mit den Bezeichnungen Fiat SpA und

Fiat Industrial SpA aufteilen.

Der Schwerpunkt der Fiat SpA liegt auf dem automobilen Sektor. Um die neue Identität zu unterstreichen, wurde ein eigenständiges Logo entwickelt. Die blau gehaltenen Buchstaben des Wortes FIAT ? eine Evolution des bisherigen Zeichens ? symbolisieren die Bedeutung des Unternehmens als Mehrmarken-Konzern. Sie unterstreichen die Verbindung zwischen der großen Firmentradition und der Zukunft.

Unter dem Dach der Fiat Industrial SpA sind in Zukunft die Aktivitäten in den Bereichen leichte und schwere Nutzfahrzeuge (Iveco), Land- und Baumaschinen (CNH Case New Holland) sowie die dazugehörigen Powertrainwerke zusammengefasst. Das neue Logo der Fiat Industrial SpA interpretiert die visuelle Darstellung der bisherigen Fiat Group neu. Die Schriftzug FIAT INDUSTRIAL ist in goldenen Buchstaben ausgeführt, der Hintergrund im traditionellen Blau von Fiat gehalten. Das neue Zeichen verweist auf die große Stärke eines gewachsenen Industrieunternehmens.

Die beiden neuen Logos ersetzen das seit 2005 verwendete Symbol der Fiat Group.

Eigene Logos für Fiat SpA und Fiat Industrial SpA

Ab 1. Januar 2011 getrennte Unternehmen mit eigener Identität

Klare Differenzierung von Automobil- und Industrie-Sektor

Ab dem 1. Januar 2011 wird es aufgrund des Beschlusses der Aktionärsversammlung vom 16. September 2010 zwei neu gelistete Unternehmen an der Mailänder Börse geben: der bislang als Fiat Group bekannte italienische Konzern wird sich dann in die beiden eigenständigen Konzernteile mit den Bezeichnungen Fiat SpA und

Fiat Industrial SpA aufteilen.

Der Schwerpunkt der Fiat SpA liegt auf dem automobilen Sektor. Um die neue Identität zu unterstreichen, wurde ein eigenständiges Logo entwickelt. Die blau gehaltenen Buchstaben des Wortes FIAT ? eine Evolution des bisherigen Zeichens ? symbolisieren die Bedeutung des Unternehmens als Mehrmarken-Konzern. Sie unterstreichen die Verbindung zwischen der großen Firmentradition und der Zukunft.

Unter dem Dach der Fiat Industrial SpA sind in Zukunft die Aktivitäten in den Bereichen leichte und schwere Nutzfahrzeuge (Iveco), Land- und Baumaschinen (CNH Case New Holland) sowie die dazugehörigen Powertrainwerke zusammengefasst. Das neue Logo der Fiat Industrial SpA interpretiert die visuelle Darstellung der bisherigen Fiat Group neu. Die Schriftzug FIAT INDUSTRIAL ist in goldenen Buchstaben ausgeführt, der Hintergrund im traditionellen Blau von Fiat gehalten. Das neue Zeichen verweist auf die große Stärke eines gewachsenen Industrieunternehmens.

Die beiden neuen Logos ersetzen das seit 2005 verwendete Symbol der Fiat Group.