Ford Fusion

Ford stellt den Fusion, den technischen Zwillingsbruder des Mondeo, im kommenden Jahr ein. Bild: Ford

| von Stefan Grundhoff

Es ist dabei jedoch noch unklar, ob die Fusion-Fahrzeuge für das Modelljahr 2021 vor Produktionsende noch gebaut werden und wann die Produktion im Jahr 2020 genau eingestellt wird. Nach einem Bericht in den Automotive News wird ein Ford-Sprecher als Bestätigung dafür angeführt, dass die Sportvariante bereits für das Modelljahr 2020 gestrichen wird: „Unser Ziel im letzten Produktionsjahr ist es, das Angebot weiter zu vereinfachen und uns auf die Maximierung der beliebtesten SE-, SEL- und Titanium-Modelle zu konzentrieren.“ Die Sportversion des Ford Fusion bot unter anderem Allradantrieb und einen besonders leistungsstarken 325-PS-2,7-Liter-V6-Motor.