Peugeot Sonnenuntergang

Die französische Regierung hält eine Kapitalbeteiligung an PSA durchaus für möglich. - Bild: kru

Einen Tag nach der Bekanntgabe neuer düsterer Zahlen durch das Unternehmen bezeichnete Budgetminister Jérôme Cahuzac am Freitag eine Kapitalbeteiligung als “möglich”. Er verwies dabei auf den staatlichen Investitionsfonds FSI.

Der PSA-Konzern hatte am Donnerstagabend mitgeteilt, in der Bilanz für das Jahr 2012 neue Abschreibungen in Höhe von rund 4,1 Milliarden Euro zu verbuchen. Das von der Absatzkrise in Europa schwer getroffene Unternehmen steht damit vor einem Rekordverlust.

Alle Beiträge zu den Stichworten PSA Peugeot Citroen Frankreich

dpa/Guido Kruschke