Elektromobilität, Ladestecker

Elektroautos sollen vom Staat gefördert, wenn es nach Meinung des Wirtschaftsministers Gabriel geht. Bild: Petair – Fotolia.com

Das berichtet die Hannoversche Allgemeine Zeitung unter Berufung auf ein aktuelles Arbeitspapier Gabriels. Die Prämie sei Teil eines Förderprogramms für E-Autos. Der Entwurf befinde sich allerdings noch in der Abstimmung zwischen den Ministerien. Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) sei wenig begeistert.

Ebenfalls geplant sind dem Bericht zufolge Kaufanreize für Unternehmen. In der Diskussion sei sowohl eine Sonderabschreibung auf die Anschaffungskosten als auch eine Kaufprämie von 3000 Euro für Gewerbetreibende. Ein weiteres Element des Förderpakets sei ein schnellerer Ausbau der Ladestationen für E-Autos. Auch eine umfangreichere Verwendung von E-Autos in öffentlichen Verwaltungen habe die Regierung offenbar im Blick.

Alle Beiträge zu den Stichwörtern E-Mobility Elektroauto

gp / Quelle: dpa-AFX

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?