GM Logo

GM entwickelt gemeinsam mit Isuzu einen Pick-up für die asiatischen Wachstumsmärkte. Bild: GM

Der Verkauf soll in Ländern wie Thailand und Indonesien bereits 2015 starten, berichtet die japanische Wirtschaftszeitung Nikkei. GM hatte sich 1971 bereits an dem japanischen Lkw-Hersteller beteiligt. Die Allianz hielt bis 2006. Dann zwang das Spardiktat GM dazu, die Beteiligungen zu verkaufen. Bereits im Januar 2013 hatten GM und Isuzu eine erste Vereinbarung für die Entwicklung von Fahrzeugmodellen unterzeichnet, seitdem wurde über die Details des Deals verhandelt.

Alle Beiträge zum Stichwort General Motors

Gabriel Pankow