• BMW-CEO Norbert Reithofer spricht auf dem AUTOMOBIL FORUM 2014. Bild: Steinheißer/Steinle

    BMW-CEO Norbert Reithofer spricht auf dem AUTOMOBIL FORUM 2014. Bild: Steinheißer/Steinle

  • Bild: Steinheißer/Steinle

    Bild: Steinheißer/Steinle

  • BMW-CEO Norbert Reithofer (links) und Till Kreiler von Google. Bild: Steinheißer/Steinle

    BMW-CEO Norbert Reithofer (links) und Till Kreiler von Google. Bild: Steinheißer/Steinle

  • AUTOMOBIL PRODUKTION-Chefredakteurin Bettina Mayer bei der Eröffnung des AUTOMOBIL FORUMs 2014. Bild: Steinheißer/Steinle

    AUTOMOBIL PRODUKTION-Chefredakteurin Bettina Mayer bei der Eröffnung des AUTOMOBIL FORUMs 2014. Bild: Steinheißer/Steinle

  • BMW-CEO Norbert Reithofer. Bild: Steinheißer/Steinle

    BMW-CEO Norbert Reithofer. Bild: Steinheißer/Steinle

  • BR-Moderatorin Ursula Heller. Bild: Steinheißer/Steinle

    BR-Moderatorin Ursula Heller. Bild: Steinheißer/Steinle

  • BR-Moderatorin Ursula Heller und  AUTOMOBIL PRODUKTION-Chefredakteurin Bettina Mayer. Bild: Steinheißer/Steinle

    BR-Moderatorin Ursula Heller und AUTOMOBIL PRODUKTION-Chefredakteurin Bettina Mayer. Bild: Steinheißer/Steinle

  • Bernd Gottschalk, ehemaliger VDA-Präsident und langjähriger Wegbegleiter der AUTOMOBIL PRODUKTION, eröffnet das 25. AUTOMOBIL FORUM. Bild: Steinheißer/Steinle

    Bernd Gottschalk, ehemaliger VDA-Präsident und langjähriger Wegbegleiter der AUTOMOBIL PRODUKTION, eröffnet das 25. AUTOMOBIL FORUM. Bild: Steinheißer/Steinle

  • Bild: Steinheißer/Steinle

    Bild: Steinheißer/Steinle

  • Bild: Steinheißer/Steinle

    Bild: Steinheißer/Steinle

  • Bild: Steinheißer/Steinle

    Bild: Steinheißer/Steinle

  • Bild: Steinheißer/Steinle

    Bild: Steinheißer/Steinle

  • Bild: Steinheißer/Steinle

    Bild: Steinheißer/Steinle

  • Bild: Steinheißer/Steinle

    Bild: Steinheißer/Steinle

  • Felix Kuhnert, Head of Automotive Europe von PwC. Bild: Steinheißer/Steinle

    Felix Kuhnert, Head of Automotive Europe von PwC. Bild: Steinheißer/Steinle

  • Bild: Steinheißer/Steinle

    Bild: Steinheißer/Steinle

  • Bild: Steinheißer/Steinle

    Bild: Steinheißer/Steinle

  • Bild: Steinheißer/Steinle

    Bild: Steinheißer/Steinle

  • Bild: Steinheißer/Steinle

    Bild: Steinheißer/Steinle

  • Bild: Steinheißer/Steinle

    Bild: Steinheißer/Steinle

  • BR-Moderatorin Ursula Heller und Bettina Mayer, Chefredakteurin von AUTOMOBIL PRODUKTION. Bild: Steinheißer/Steinle

    BR-Moderatorin Ursula Heller und Bettina Mayer, Chefredakteurin von AUTOMOBIL PRODUKTION. Bild: Steinheißer/Steinle

  • Bild: Steinheißer/Steinle

    Bild: Steinheißer/Steinle

  • Bild: Steinheißer/Steinle

    Bild: Steinheißer/Steinle

  • BR-Moderatorin Ursula Heller. Bild: Steinheißer/Steinle

    BR-Moderatorin Ursula Heller. Bild: Steinheißer/Steinle

  • Bild: Steinheißer/Steinle

    Bild: Steinheißer/Steinle

  • Bild: Steinheißer/Steinle

    Bild: Steinheißer/Steinle

  • Bild: Steinheißer/Steinle

    Bild: Steinheißer/Steinle

  • Bild: Steinheißer/Steinle

    Bild: Steinheißer/Steinle

  • BR-Moderatorin Ursula Heller. Bild: Steinheißer/Steinle

    BR-Moderatorin Ursula Heller. Bild: Steinheißer/Steinle

  • BR-Moderatorin Ursula Heller und BMW-Chef Norbert Reithofer. Bild: Steinheißer/Steinle

    BR-Moderatorin Ursula Heller und BMW-Chef Norbert Reithofer. Bild: Steinheißer/Steinle

  • Bild: Steinheißer/Steinle

    Bild: Steinheißer/Steinle

  • Bild: Steinheißer/Steinle

    Bild: Steinheißer/Steinle

  • Dirk Respondeck, Industry Lead Manufacturing/Automotive Google Deutschland. Bild: Steinheißer/Steinle

    Dirk Respondeck, Industry Lead Manufacturing/Automotive Google Deutschland. Bild: Steinheißer/Steinle

  • Bild: Steinheißer/Steinle

    Bild: Steinheißer/Steinle

  • Bild: Steinheißer/Steinle

    Bild: Steinheißer/Steinle

  • Dr. Till Kreiller, Industry Lead Geo Google Deutschland (links). Bild: Steinheißer/Steinle

    Dr. Till Kreiller, Industry Lead Geo Google Deutschland (links). Bild: Steinheißer/Steinle

  • Bild: Steinheißer/Steinle

    Bild: Steinheißer/Steinle

  • Bild: Steinheißer/Steinle

    Bild: Steinheißer/Steinle

  • Bild: Steinheißer/Steinle

    Bild: Steinheißer/Steinle

  • Bild: Steinheißer/Steinle

    Bild: Steinheißer/Steinle

  • Bild: Steinheißer/Steinle

    Bild: Steinheißer/Steinle

  • Bild: Steinheißer/Steinle

    Bild: Steinheißer/Steinle

  • Frank Erath von Michelin im Gespräch mit AUTOMOBIL PRODUKTION-Redakteur Frank Volk. Bild: Steinheißer/Steinle

    Frank Erath von Michelin im Gespräch mit AUTOMOBIL PRODUKTION-Redakteur Frank Volk. Bild: Steinheißer/Steinle

  • Bild: Steinheißer/Steinle

    Bild: Steinheißer/Steinle

  • Bild: Steinheißer/Steinle

    Bild: Steinheißer/Steinle

Google drängt in die Automobilindustrie und plant, den Autoverkehr von heute grundlegend zu ändern. [mit Fotoshow]

Dreh- und Angelpunkt ist dabei die Sammlung von Daten. Was zunächst nach NSA und Datenkrake klingt, versucht Till Kreiler, Industry Lead Geo von Google Deutschland, zu entschärfen: “Alle Daten bleiben anonym.” Die Daten sollen von den Autofahrern bezieungsweise den Autos selbst automatisch gesammelt werden. Google will den Speicherplatz seiner Cloud dafür zur Verfügung stellen.

Impressionen vom ersten Tag des AUTOMOBIL FORUMs am Mittwoch, den 25. Juni 2014

Die Informationen, die der Autofahrer sammelt, sollen mit anderen Verkehrsteilnehmern geteilt werden. Damit könne zum Beispiel die Stauprognose genauer ausfallen oder Straßenkarten automatisch aktualisiert werden.

Google will aber noch einen großen Schritt weitergehen. Sensoren und Kameras in den Autos sollen die Informationen quasi in Echtzeit liefern. Dann könnte beispielsweise ein Auto, was plötzlich auf schlechten Fahrbahnuntergrund oder in einen heftigen Regenschauer kommt, das nur 100 Meter weiter hinten fahrende Auto warnen. Ziel ist es dabei, die Unfallzahlen zu senken.

Am Ende dieser langen Reihe von Entwicklungen soll irgendwann einmal das selbstfahrende Auto stehen. Ein Prototyp von Google hat bereits für Furore gesorgt. Dirk Respondeck, Industry Lead Automotive von Google, sagt aber, dass eine serienreife Produktion noch in den Sternen steht.

Alle Beiträge zu den Stichwörtern Google AUTOMOBIL FORUM

Gabriel Pankow