Hyundai Logo

Auf der Absatzseite läuft es bei Hyundai, bei der Gewinnentwicklung aber nicht. – Bild: Hyundai

Im Schlussquartal sackte der Gewinn sogar um fast ein Viertel ab, während Umsatz und Verkaufszahlen stiegen. Den Rückgang führte Südkoreas Branchenführer unter anderem auf Währungsschwankungen zurück. Bereits Ende 2014 hatte der Autobauer eine entsprechende Gewinnwarnung heraus gegeben. Eine ähnliche Entwicklung wird beim Schwesterkonzern Kia erwartet.

Der Autobauer ist zusammen mit Kia Motors fünftgrößter Hersteller der Welt. Der Konzern mit den Marken Hyundai und Kia hatte 2014 erstmals den Wert von acht Millionen verkauften Fahrzeugen geknackt. Hyundai Motor allein setzte nach eigenen Angaben 4,96 Millionen Autos ab, ein Plus von 4,9 Prozent.

Alle Beiträge zu den Stichwörtern Hyundai Absatzzahlen 2014

dpa/fv