Hyundai i30

Bestseller im Hyundao-Programm war erneut die Kompakt-Baureihe i30, die 21.350 Käufer fand.

6.349 Pkw-Neuzulassungen sowie einen Marktanteil von 2,43 Prozent verbuchte die Marke im Juli 2011. Für die ersten sieben Monate bedeuten dies ein Wachstum von 22 Prozent auf 51.342 Einheiten und 2,73 Prozent Marktanteil. Damit liegt Hyundai auf Platz 5 der Importmarken.

Besteller im Modellprogramm ist die Kompaktbaureihe i30 mit 21.350 Zulassungen von Januar bis Juli, gefolgt vom Kleinstwagen i10, der 80.18 Käufer fand, und dem Kompakt-SUV ix35 mit 7.952 Einheiten.

Für 2011 gibt sich die deutsche Dependance der Koreaner zuversichtlich. “wir werden im laufenden Jahr über 80.000 Neuzulassungen erreichen”, sagte Werner H. Frey, Geschäftsführer Hyundai Motor Deutschland, während der Vorstellung des neue Volester.

Alle Beiträge zum Stichwort Hyundai

ampnet/jri