IAA Frankfurt

Aus nach über 70 Jahren: Statt in Frankfurt könnte die nächste IAA 2021 in Berlin, Hamburg oder München stattfinden. Bild: IAA

| von Roswitha Maier

Die Automesse IAA könnte zur nächsten Ausgabe 2021 nach Berlin, Hamburg oder München umziehen. Der Vorstand des VDA hat entschieden, mit diesen drei Bewerbern weitere Gespräche zu führen und konkrete Vertragsverhandlungen aufzunehmen. Die Entscheidung für eine der Städte soll in den nächsten Wochen fallen.

Damit ist der Abschied vom langjährigen Standort Frankfurt beschlossene Sache. Die letzte Ausgabe im vergangenen Jahr gilt als Misserfolg bei Publikum und Veranstaltern. Der Verband will die Messe von der Autoschau zu einem Impulsgeber für neue Mobilitätskonzepte umwandeln.

Aus dem Rennen sind auch Köln, Stuttgart und Hannover, die sich ebenfalls um die Internationale Automobilausstellung beworben hatten. Die sieben Bewerber hatten ihre Konzepte in der vergangenen Woche in Berlin präsentiert.

Der Eintrag "freemium_overlay_form_apr" existiert leider nicht.