VW meldet eine Erfolgszahl nach der anderen. Jetzt bekommt der niedersächsische Autobauer die Kehrseite der Medaillie präsentiert: Die IG Metall will für die VW-Beschäftigten eine Lohnerhöhung von sechs Prozent durchsetzen.Die Gewerkschaft IG Metall will für die rund 100.000 Beschäftigten bei Volkswagen sechs Prozent mehr Lohn für die kommenden 12 Monate erstreiten. Die Wolfsburger führen “seit Monaten von Rekord zu Rekord” und stünden “besser da als die Wettbewerber”, erklärte IG-Metall-Verhandlungsführer Hartmut Meine am Montag in Hannover.

Ein kräftiges Plus auf dem Lohnzettel wäre daher “angemessen und gut begründet”. Der Tarifvertrag läuft zum 31. Januar 2011 aus. Am 19. Januar wollen Gewerkschaft und Management zum ersten Mal in Hannover verhandeln.

Dow Jones Newswires