Auch die massiven Investition im Werk Solihull (im Bild die XE-Produktion) wurden vor dem Hintergrund der EU-Mitgliedschaft Großbritanniens getätigt. Bild: JLR

Auch die massiven Investition im Werk Solihull (im Bild die XE-Produktion) wurden vor dem Hintergrund der EU-Mitgliedschaft Großbritanniens getätigt. Bild: JLR

Bei der indischen Mutter von Jaguar und Land Rover schaut man mit Sorge auf den möglichen Austritt Großbritanniens aus der EU. Vor allem auf Investments auf der Insel könne das negative Folgen haben. Nirmalya Kumar, einer der hochrangigsten Repräsentanten des Tata-Konzerns, sagte gegenüber der BBC, dass die EU-Zugehörigkeit ein wichtiger Faktor für den Autobauer ist, um problemfreien Zugang zu den hart umkämpften Märkten in der EU zu erlangen. Dabei betonte Kumar, dass viele der Investition in der jüngsten Vergangenheit vor dem Hintergrund der EU-Mitgliedschaft Großbritanniens getätigt worden seien.

Alle Beiträge zu den Stichwörtern Tata JLR

fv