JLR: Neues SVO-Technikcenter beginnt mit Arbeit 1

Das brandneue Technikzentrum, das zugleich SVO-Unternehmenszentrale ist, erstreckt sich auf einer Fläche von 20.000 Quadratmetern. Als Kerngeschäft von SVO gilt der Bau von exklusiven Einzelstücken und Kleinserien. Hinzu kommen Fahrzeug-Individualisierungsprogramme, hochwertige Markenartikel und Klassik-Programme unter der Ägide von Jaguar Land Rover Classic.

Mit der offiziellen Eröffnung des neuen Kompetenzzentrums verkündete SVO-Geschäftsführer John Edwards den weiteren Ausbau der Belegschaft. Sie soll noch in diesem Jahr um 25 Prozent auf 1.250 Mitarbeiter steigen. Anfang 2017 wird darüber hinaus in unmittelbarer Nachbarschaft auch ein Neubau für die zu SVO gehörende Abteilung Jaguar Land Rover Classic bezugsfertig sein. Insgesamt tätigt Jaguar Land Rover somit in den Midlands Neuinvestitionen von 30 Millionen Pfund (35,7 Millionen Euro).