Der Jaguar I-Pace kommt 2018 auf den Markt.

Das erste Elektrofahrzeug von Jaguar Land Rover, der Jaguar I-Pace, kommt als Oberklasse-SUV 2018 in den Handel. Bild: Jaguar/press-inform

JLR-Vorstandsvorsitzender Ralf Speth sagte, seine Antriebsstrategie schließe auch Elektrofahrzeuge, Plug-in-Hybrid- und Mildhybrid-Elektrofahrzeuge sowie Diesel- und Benzin- Antriebe ein. Um die Emissionen herunterzufahren, greift JLR – wie seine Rivalen im Premiumsegment auch – auf die Elektrifizierung als Teil seiner Antriebsstrangstrategie zurück. Obwohl der Autohersteller die neue Hybrid-Version des Range Rovers vorgestellt hat, kam die Ausführung laut einem Artikel von IHS Automotive durch den Einsatz des Dieselmotors nicht so gut an wie erhofft. Allerdings ist laut dem Bericht der I-Pace als Anfang der Elektrifizierungsstrategie mit Mild- und Plug-in-Hybrid- Elektrofahrzeugen zu sehen.

Jaguar I-Pace Concept: Nichts von müder Elektro-Langeweile

  • Jaguar I-Pace Concept

    2018 kommt das Elektro-SUV in den Handel. Bild: Jaguar/press-inform

  • Jaguar I-Pace Concept

    "Der I-PACE Concept ist eine radikal neue Definition des Themas Elektrofahrzeug", so Jaguar-Chefdesigner Ian Callum. Bild: Jaguar/press-inform

  • Jaguar I-Pace Concept

    Wie schon der F-Type und der F-Pace sieht auch der I-Pace mit seiner modernen Jaguar-Front und dem knackig abfallenden Heck richtig scharf aus. Bild: Jaguar/press-inform

  • Jaguar I-Pace Concept

    Die Überhänge des 4,68 Meter langen Allrad-SUV sind kurz, die Räder studiengerecht üppig und die Dachlinie fast schon coupéartig. Bild: Jaguar/press-inform

  • Jaguar I-Pace Concept

    Überraschend üppig präsentiert sich das Platzangebot des Jaguar I-Pace. Bild: Jaguar/press-inform

  • Jaguar I-Pace Concept

    Im Innern gibt es vier Einzelsitze und einen Notsitz in der Fondmitte. Bild: Jaguar/press-inform

  • Jaguar I-Pace Concept

    Bedienen lässt sich die Konzeptstudie nahezu komplett über groß dimensionierte Touchdisplays, die sich dem jeweiligen Menüpunkt anpassen sowie über Lenkradtasten. Bild: Jaguar/press-inform

  • Jaguar I-Pace Concept

    Dank 700 Nm und Allrad-Traktion beschleunigt der I-Pace Concept in rund vier Sekunden von 0 auf 100 km/h. Bild: Jaguar/press-inform

  • Jaguar I-Pace Concept

    Da das Akkupaket im Unterboden versteckt ist, hat der Laderaum ein Volumen von stattlichen 530 Litern. Bild: Jaguar/press-inform

  • Jaguar I-Pace Concept

    Der Antrieb des Elektromodells, das gerade von vorn Ähnlichkeiten zur Konzeptstudie des gestoppten Turbinensportlers C-X75 kaum verhehlen kann, steht mit einer Maximalleistung von 294 kW / 400 PS dem sportlichen Aussehen in nichts nach. Bild: Jaguar/press-inform

  • Jaguar I-Pace Concept

    Bild: Jaguar/press-inform

  • Jaguar I-Pace Concept

    Bild: Jaguar/press-inform

  • Jaguar I-Pace Concept

    Bild: Jaguar/press-inform

  • Jaguar I-Pace Concept

    Bild: Jaguar/press-inform

  • Jaguar I-Pace Concept

    Bild: Jaguar/press-inform

  • Jaguar I-Pace Concept

    Bild: Jaguar/press-inform

  • Jaguar I-Pace Concept

    Bild: Jaguar/press-inform

  • Jaguar I-Pace Concept

    Bild: Jaguar/press-inform

  • Jaguar I-Pace Concept

    Bild: Jaguar/press-inform

  • Jaguar I-Pace Concept

    Bild: Jaguar/press-inform

  • Jaguar I-Pace Concept

    Bild: Jaguar/press-inform

  • Jaguar I-Pace Concept

    Bild: Jaguar/press-inform

  • Jaguar I-Pace Concept

    Bild: Jaguar/press-inform

  • Jaguar I-Pace Concept

    Bild: Jaguar/press-inform

  • Jaguar I-Pace Concept

    Bild: Jaguar/press-inform