Kia Seltos

Produziert wird der Kia Seltus im indischen Werk Anantapur in Andhra Pradesh. Aufgrund unerwartet hoher Buchungen ist dort bereits geplant, eine zweite Schicht einzuführen. Bild: Kia

Der indische Kia Seltos wird mit drei Motoren und vier Getriebeoptionen auf dem Subkontinent angeboten. Der Kia Seltos hat einige Verbesserungen für den indischen Markt erhalten und soll sich mit betont günstigen Preisen gegen die starke Konkurrenz in Szene setzen. Der Einführungspreis für die Benzinervariante beträgt INR 969.000 (USD 13.543,5) und 1,6 Mio. INR für den Spitzendiesel. Das Basismodell wird von einem 1,4-Liter-Turbobenziner angetrieben, der an ein Sechsgang-Schaltgetriebe oder ein Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe gekoppelt ist. Darüber gibt es einen 1,5 Liter großen Benziner mit Sechsgang-Schaltgetriebe oder stufenlosem CVT-Getriebe sowie einen 1,5-Liter-Diesel mit Sechsgang-Schaltgetriebe oder Automatik.

Der Kia Seltos ist in zwei Ausstattungsvarianten erhältlich. Nach dem Seltos plant Kia, alle sechs Monate ein neues Produkt auf den indischen Markt zu bringen. Bei der Produktpositionierung wird sich Kia im Vergleich zu Hyundai, das auf dem indischen Markt bereits stark vertreten ist, höherwertig positionieren.