Kia Soul

Der Kia Soul ist in Europa ab sofort nur noch als Elektroversion zu bekommen. Bild: Kia

| von Stefan Grundhoff

Einer der wichtigsten Faktoren, die für den Umbau sprechen könnten, ist die Tatsache, dass die Batterielieferanten LG Chem und SK Innovation derzeit prüfen, in der Region eine Akkuproduktion zu errichten. Emilio Herrera, Chief Operating Officer von Kia Europe, gegenüber Automotive News Europe: „Wir wissen, dass unsere Lieferanten LG Chemical und SK Innovation eine mögliche Batterieproduktion in Ungarn, der Tschechischen Republik oder der Slowakei planen."

Wahrscheinliche Kandidaten für die Produktion bei Zilina wären der Soul EV und der Niro EV. Der Kia Soul, der auf dem diesjährigen Genfer Autosalon präsentiert wurde, hat nach WLTP eine maximale Reichweite von bis zu 452 km mit bei einem 64-kWh-Akkupack oder 277 km mit einem 39,2-kWh-Akkupack. Kia hat derzeit Lieferengpässen zu kämpfen, die den Absatz von reinen E-Autos in Europa bremsen.

Der Eintrag "freemium_overlay_form_apr" existiert leider nicht.