Das unabhängiges Research Unternehmen CRF Institute verleiht in Deutschland bereits zum dritten Mal die Auszeichnung für Unternehmen, die als Arbeitgeber für Ingenieure besonders attraktiv sind. Bewertet werden die teilnehmenden Unternehmen dabei in den Bereichen Unternehmenskultur, Vergütung, Work-Life-Balance, Entwicklungsmöglichkeiten sowie Jobsicherheit und Innovationsmanagement. In diesem Jahr konnten sich insgesamt 26 Unternehmen deutschlandweit für die Auszeichnung »Top Arbeitgeber Ingenieure 2010« qualifizieren. Die Top Arbeitgeber für Ingenieure kommen dabei aus nahezu allen wichtigen Wirtschaftsbranchen – vom Automobilbereich über den Maschinen-und Anlagenbau bis hin zum Gesundheits-und Verkehrssektor – und bilden einen Querschnitt der in oder von Deutschland aus operierenden Unternehmen: So ist das mittelständische Familienunternehmen genauso wie das international operierende Schwergewicht unter den Ausgezeichneten zu finden.

„Die Familie Kirchhoff verfolgt nicht nur unternehmerische Ziele, sondern steht auch zu ihrer gesellschaftlichen Verantwortung. Als Mittelständler mit langfristiger strategischer Ausrichtung wollen wir unsere Mitarbeiter auf viele Jahre binden. Dafür investieren wir eine Menge in ihre Entwicklung“, so Ulrich G. Schröder, Mitglied der Geschäftsleitung.

Die offizielle Preisverleihung durch CRF findet am 29.04.2010 um 13.00 Uhr im Beisein von Arndt G. Kirchhoff, Geschäftsführender Gesellschafter von KIRCHHOFF Automotive, am Stammsitz des Unternehmens in Attendorn statt.