VW Stammwerk Wolfsburg

Volkswagen am Stammsitz Wolfsburg: Die Entscheidung über die Nachfolge von Ferdinand Piëch im VW-Aufsichtsrat wird vermutlich noch etwas dauern. Bild: Volkswagen

Es handele sich nur um eine normale Routine-Sitzung des Gremiums, die obligatorisch nach Anteilseigner-Treffen stattfinde. Die Zusammenkunft im Anschluss an die Hauptversammlung dürfte demnach nur kurze Zeit dauern. Inhaltlich stehe der vakante Vorsitz nicht zur Debatte, hieß es.

Der langjährige VW-Aufsichtsratschef Ferdinand Piëch hatte seinen Chefkontrolleursposten Ende April geräumt, seither ist die Nachfolge unklar. Ex-IG-Metall-Chef Berthold Huber leitet den Aufsichtsrat derzeit kommissarisch. Medien hatten zuletzt spekuliert, dass nun angeblich noch am Dienstag eine Entscheidung anstehen solle.

kreise-bei-vw-noch-keine-entscheidung-zu-piech-nachfolge_125772_2.jpg Alle Artikel zum Machtkampf um die VW-Spitze

dpa-AFX/ks