Leoni Nürnberg

Auf Wachstum getrimmt: Leoni erlöst mit Kapitalerhöhung rund 113 Millionen Euro. - Bild: Leoni

Damit wird der Leoni AG ein Bruttoemissionserlös in Höhe von rund 113 Millionen Euro zufließen. Die Transaktion wurde von der Deutsche Bank AG als alleiniger Bookrunner und von HSBC als Co-Lead Manager begleitet.

Die neuen Aktien wurden zum Preis von 38 Euro bei institutionellen Investoren im Wege eines beschleunigten Bookbuilding-Verfahrens platziert. Altaktionäre waren vom Bezugsrecht ausgeschlossen.

Mit dem Erlös soll nun das starke organische Wachstum sowie die Übernahme des noch verbliebenen 50 Prozent-Anteils am koreanischen Bordnetzhersteller Daekyeung finanziert werden.

dpa-AFX/Leoni/Guido Kruschke