MAN Logo

MAN könnte einer neuen Beteiligungsgesellschaft verschmolzen werden. - Bild: MAN

Volkswagen überlege, MAN mit einer neuen Beteiligungsgesellschaft zu verschmelzen, schrieb die “Frankfurter Allgemeine Zeitung” am Donnerstag unter Berufung auf Unternehmenskreise.

So könnten die übrigen MAN-Aktionäre in einem sogenannten Squeeze-out verdrängt und der restliche Streubesitz aufgekauft werden. Ein Sprecher in Wolfsburg bezeichnete dies als Spekulation, es gebe hierzu keine konkreten Pläne. Dementiert wurde der Bericht jedoch nicht: “Wir behalten uns alle Optionen offen.”

Alle Beiträge zu den Stichworten MAN Volkswagen

dpa/Guido Kruschke