Das kompakte Crossover-SUV Minagi (siehe Bilder) verkörpere die Emotionalität und Vitalität des

Das kompakte Crossover-SUV Minagi (siehe Bilder) verkörpere die Emotionalität und Vitalität des neuen KODO-Designs, heißt es in einer Unternehmensmitteilung. Zugleich fungiere der Minagi als Technologieträger für ein entsprechendes Serienmodell und weitere zukünftige Mazda-Fahrzeuge. Hier werde durch den umfassenden Einsatz der Mazda Skyactiv-Technologie in den Bereichen Motor, Getriebe, Karosserie und Fahrwerk ein bisher nicht erreichter Einklang aus Fahrspaß sowie hervorragender Effizienz und Sicherheit erreicht.

Das im Stile der neuen Mazda Formensprache „KODO – Soul of Motion“ gezeichnete Fahrzeug gibt einen Ausblick auf ein zukünftiges kompaktes Crossover-SUV und ist mit den neuen Mazda Skyactiv-Technologien ausgerüstet.

Das kompakte Crossover-SUV Minagi (siehe Bilder) verkörpere die Emotionalität und Vitalität des neuen KODO-Designs, heißt es in einer Unternehmensmitteilung. Zugleich fungiere der Minagi als Technologieträger für ein entsprechendes Serienmodell und weitere zukünftige Mazda-Fahrzeuge. Hier werde durch den umfassenden Einsatz der Mazda Skyactiv-Technologie in den Bereichen Motor, Getriebe, Karosserie und Fahrwerk ein bisher nicht erreichter Einklang aus Fahrspaß sowie hervorragender Effizienz und Sicherheit erreicht.

Neben dem Minagi nehmen die neuen Skyactiv-Technologien sowie die Europapremiere des Konzeptfahrzeugs Mazda Shinari am Mazda Messestand auf dem Genfer Automobilsalon breiten Raum ein.