Daimler-Logo

Der Aufsichtsrat hat den Business-Plan bestätigt: Mercedes-Benz investiert demnach 60 Milliarden Euro in die Zukunft und konzentriert sich auf das Pkw- und Van-Geschäft. (Bild: Daimler)

Mit der Verabschiedung des Business-Plans für 2022 bis 2026 bekräftige man die Planung für eine vollelektrische Zukunft von Mercedes-Benz, heißt es bei Daimler. Nach der Abspaltung von Daimler Truck will sich Mercedes-Benz konsequent auf die Wachstums- und Profitabilitätschancen im Pkw- und Van-Geschäft konzentrieren. Dazu zähle, die Sachinvestitionen in diesem Zeitraum weiter planmäßig zu reduzieren. Die Forschungs- und Entwicklungsausgaben für die Elektrifizierung des Produktportfolios sowie die weitere Digitalisierung und die nächsten Schritte hin zum automatisierten Fahren sollen hingegen auf hohem Niveau bleiben.

Den Weg, wie das Unternehmen eine konsequente Steigerung der Effizienz und eine damit verbundene Senkung der Fixkosten umsetzen will, habe man im Rahmen des Mercedes-Benz Strategie-Updates im Oktober 2020 kommuniziert und im Juli 2021 bestätigt. Dazu zähle insbesondere der Kurs in ein vollelektrisches Zeitalter, den man stringent priorisiere. Daimler erwartet, dass standardisierte Batterieplattformen und skalierbare Fahrzeugarchitekturen zu einer Reduzierung der variablen Kosten von batterieelektrischen Fahrzeugen beitragen werden. Der Anteil der Batteriekosten am Fahrzeug soll dem Unternehmen zufolge in dieser Dekade voraussichtlich deutlich sinken.

Wie Vorstandschef Ola Källenius sagt, strebe man die Technologieführerschaft im automobilen Luxussegment sowie bei Premium-Vans an. Dabei bleibe man den anspruchsvollen Margenzielen verpflichtet. Der Investitionsplan für die Jahre 2022 bis 2026 steht dem OEM zufolge im Einklang mit dem bereits bestehenden Ziel, die Sachinvestitionen sowie die Forschungs- und Entwicklungsausgaben bis 2025 um über 20 Prozent im Vergleich zum Jahr 2019 zu reduzieren und über das Jahr 2025 hinaus weiter zu senken.

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?