Mercedes Trainingscenter in China

Auf 11.250 Quadratmetern schult Daimler seine chinesischen Mitarbieter. Bild: Daimler

Die deutliche Stärkung der Trainingsinfrastruktur geht in China einher mit dem massiven Ausbau des Händlernetzwerks, das alleine im Jahre 2014 um 100 neue Betriebe erweitert wird, davon 65 in aufstrebenden Millionenstädten, in denen die Marke bislang nicht ausreichend präsent war. Ende des Jahres wird Daimler über deutlich mehr als 400 Betriebe im ganzen Land verfügen.

“Wir befinden uns gerade inmitten des größten Netzwerkausbaus, den wir je umgesetzt haben. Herausragende Händlerbetriebe sind für unsere nachhaltige Entwicklung in China von entscheidender Bedeutung”, sagt Hubertus Troska, Vorstandsmitglied von Daimler und verantwortlich für China. “Unser neues Trainingscenter verdeutlicht unser Bekenntnis gegenüber unseren chinesischen Kunde. Wir wollen die Messlatte in Sachen Vertriebs- und Servicequalität im Automobilgeschäft noch höher legen.”

Zusammen mit den vier bestehenden Trainingszentren in Peking, Guangzhou, Xi?an und Chengdu verfügt die Marke mit dem Stern in China nun über eine Kapazität von jährlich 220.000 Schulmanntagen. Auf 11.250 Quadratmetern wird in Shanghai zukünftig mit modernster Ausrüstung und unter realistischen Bedingungen trainiert. Die IT-Infrastruktur beispielsweise ist für umfangreiche Schulungen in sämtlichen Verkaufssoftwareprogrammen ausgelegt. Der 800 Quadratmeter große Veranstaltungsraum bietet neben 400 Personen auch Platz für sechs Fahrzeuge. Im Trainingscenter befinden sich darüber hinaus 20 Multifunktions-Trainingsräume sowie zehn Räume für Produktschulungen oder Wartungs- und Reparaturtrainings am Fahrzeug. In einem nach neustem Vertriebsstandard nachgebauten Händlerbetrieb sollen sich zudem Vertriebs- und Servicesituationen mit bis zu drei Fahrzeugen realistisch üben lassen.

“Händlerbetriebe sind das Schaufenster unserer Marke. Hier erwarten unsere Kunden herausragende Produkte und Dienstleistungen”, sagt Nicholas Speeks, President and CEO der chinesischen Vertriebsgesellschaft Beijing Mercedes-Benz Sales Service. “Unser neues Center in Shanghai ist ein deutliches Zeichen dafür, wie ernst wir Händlertraining und ?zertifizierung nehmen und zudem der nächste Schritt unseres Bestrebens, Kundenerwartungen zu übertreffen.”

Alle Trainingsprogramme basieren auf den weltweit gültigen Mercedes-Benz Standards, werden regelmäßig aktualisiert und auf die Anforderungen des chinesischen Markts zugeschnitten. Die Lehrkräfte sind durch Mercedes-Benz Global Training in Stuttgart zertifiziert, dort erhalten sie auch regelmäßig ihre Fortbildungen.

gp / Daimler