Elektromobilität, Ladestecker

Fahrer von Elektroautos sollen sich künftig auf der Autobahn A9 zwischen München und Leipzig keine Sorgen mehr um die Ladezustand ihrer Batterie machen müssen. Bild: Petair - Fotolia.com

Mit dem neuen Modellprojekt wolle Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) die Elektromobilität fördern, schreibt die “Süddeutsche Zeitung” (Mittwoch). “E-Mobilität auf der Langstrecke, das war vor nicht allzu langer Zeit noch schwer vorstellbar”, sagte Dobrindt dem Blatt. “Mit Förderprojekten wie diesen wollen wir der Elektromobilität einen kräftigen Schub verleihen.”

Alle Beiträge zu den Stichwörtern Fisker E-Mobility

dpa / Andreas Karius