Mercedes EQ

Die kommende Mercedes S-Klasse soll ausschließlich als Plug-In-Hybrid angeboten werden. Zudem soll es eine elektrische Luxuslimousine EQ S geben; einen großen Bruder vom EQ C. Bild: Daimler

Erstmals wird die neue Mercedes S-Klasse im eigenen Hause einen ernsthaften Konkurrenten bekommen. Neben der durchweg als Plug-in-Hybrid erhältlichen S-Klasse bringt Mercedes mit dem EQ S ein weiteres Topmodell auf den Markt, das rein elektrisch angetrieben wird. Der Mercedes EQ S soll eine elektrische Reichweite von rund 500 Kilometern haben, wenn er Ende 2021 auf den Markt rollt.

Auch Design und Radstand sollen sich von der konventionellen S-Klasse unterscheiden. Die hybride Mercedes S-Klasse dürfte eine rein elektrische Reichweite von knapp 100 Kilometern haben. Da die Mercedes E-Klasse an der Fünf-Meter-Marke kratzt, dürfte die Version mit kurzem Radstand keine Zukunft haben.

  • Mercedes S 560 e: Systemleistung von 350 kW / 476 PS

    Der Mercedes S 560 e hat eine Systemleistung von 350 kW / 476 PS. Bild: press-inform / Mercedes

  • Mercedes S 560 e: wiegt rund 2,3 Tonnen

    Der Mercedes S 560 e wiegt rund 2,3 Tonnen. Bild: press-inform / Mercedes

  • Mercedes S 560 e - Batterien im Heck

    Die Batterien sind im Heck untergebracht. Bild: press-inform / Mercedes

  • Mercedes S 560 e - Kofferraumvolumen schrumpft um 135 Liter

    Das Kofferraumvolumen schrumpft um 135 Liter auf 365 Liter. Bild: press-inform / Mercedes

  • Mercedes S 560 e - kann auch an einer Wallbox geladen werden

    Der Mercedes S 560 e kann auch mit dem On-Board-Lader mit 7,4 kW Leistung an einer Wallbox geladen werden. Bild: press-inform / Mercedes

  • Mercedes S 560 e - guter Komfort durch Luftfederung

    Durch die Luftfederung ist der Komfort sehr gut. Bild: press-inform / Mercedes

  • Mercedes S 560 e - Batterie kann auch während der Fahrt geladen werden

    Natürlich kann die Batterie auch während der Fahrt geladen werden. Bild: press-inform / Mercedes

  • Mercedes S 560 e - 5,13 Meter lang

    Die Mercedes S Klasse ist 5,13 Meter lang. Bild: press-inform / Mercedes

  • Mercedes S 560 e - elektrische Norm-Reichweite maximal 50 Kilometer

    Die elektrische Norm-Reichweite beträgt maximal 50 Kilometer. Bild: press-inform / Mercedes

  • Mercedes S 560 e - nach fünf Sekunden auf 100 km/h

    Nach fünf Sekunden sind 100 km/h erreicht. Bild: press-inform / Mercedes

  • Mercedes S 560 e - Höchstgeschwindigkeit 250 km/h

    Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 250 km/h. Bild: press-inform / Mercedes

  • Mercedes S 560 e - Durchschnittsverbrauch 2,6 l/100 km

    Der Durchschnittsverbrauch des Mercedes S 560 e beläuft sich auf 2,6 l/100 km. Bild: press-inform / Mercedes

  • Mercedes S 560 e - Daten des Navis in Fahrstrategie

    Die Daten des Navigationssystems werden in die Fahrstrategie aufgenommen. Bild: press-inform / Mercedes

  • Mercedes S 560 e - Eco Assistent

    Kommt eine Kurve, hilft der Eco Assistent mit dem Ratschlag "Fuß vom Gas". Bild: press-inform / Mercedes

  • Mercedes S 560 e - intelligentes Antriebsmanagement

    Das intelligente Antriebsmanagement bezieht auch die Topographie mit ein. Bild: press-inform / Mercedes

  • Mercedes S 560 e - Elektromotor direkt am Getriebe

    Der Elektromotor ist direkt am Getriebe angebracht. Bild: press-inform / Mercedes

  • Mercedes S 560 e - kostet 114.317,35 Euro

    Der Mercedes S 560 e kostet 114.317,35 Euro. Bild: press-inform / Mercedes

  • Mercedes S 560 e - kommt im Oktober auf den Markt

    Der Mercedes S 560 e kommt im Oktober auf den Markt. Bild: press-inform / Mercedes