Nio ES8

Nio muss beim betroffenen Modell ES8 die Akkus ersetzen. Bild: Nio

Nach Angaben des Unternehmens sind insgesamt 4.803 Fahrzeuge vom Typ ES8 betroffen, die zwischen dem 2. April und dem 19. Oktober 2018 hergestellt wurden. Der im Auto verbaute Akku ist demnach nicht vollständig mit dem Batteriegehäuse kompatibel, was zu einem Kurzschluss des Akkus führen kann und das Risiko einer Überhitzung oder gar eines Brandes erhöht. Der Rückruf erfolgt nach einem einzelnen Vorfall in einem Wohngebiet von Shanghai am 16. Mai. Der chinesische Autobauer ersetzt alle NEV-P50-Akkus der betroffenen ES8-Modelle durch neue NEV-P102-Akkus.

  • Der Nio ES8 hat 480 kW / 652 PS

    Der Nio ES8 hat 480 kW / 652 PS. Bild: press-inform / Nio

  • Nio ES8 - Displays

    Die Displays sind übersichtlich. Bild: press-inform / Nio

  • Der Nio ES8 erreicht in 4,4 Sekunden Landstraßentempo

    Der Nio ES8 erreicht in 4,4 Sekunden Landstraßentempo. Bild: press-inform / Nio

  • In den Kurven offenbart der Nio ES8 Schwächen

    In den Kurven offenbart der Nio ES8 Schwächen. Bild: press-inform / Nio

  • Nio ES8 - Hinterachse lenkt mit

    Die Hinterachse lenkt mit. Bild: press-inform / Nio

  • Im Nio ES8 ist genug Platz

    Im Nio ES8 ist genug Platz. Bild: press-inform / Nio

  • Nio hat bereits über 8.000 ES8 verkauft

    Nio hat bereits über 8.000 ES8 verkauft. Bild: press-inform / Nio

  • Luftfederung des Nio ES8

    Die Luftfederung des Nio ES8 kommt welligem Untergrund zurecht. Bild: press-inform / Nio

  • Nio ES8 - in der Mittelkonsole

    In der Mittelkonsole kann auch induktiv geladen werden, wie hier der Schlüssel. Bild: press-inform / Nio

  • Nio ES8 - Türgriffe fahren nach außen

    Die Türgriffe fahren nach außen. Bild: press-inform / Nio

  • Nio ES8 - von zwei Elektromotoren angetrieben

    Der Nio ES8 wird von zwei Elektromotoren angetrieben. Bild: press-inform / Nio

  • Nio ES8 - rund fünf Meter lang

    Der Nio ES8 ist rund fünf Meter lang. Bild: press-inform / Nio

  • Beim Nio ES8 gibt es auch ein Head-Up-Display

    Beim Nio ES8 gibt es auch ein Head-Up-Display. Bild: press-inform / Nio

  • Nio ES8 - überall viel Platz

    Überall herrscht viel Platz, auch in der dritten Reihe. Bild: press-inform / Nio

  • Nio ES8 - Ausfahrbare Fußstütze

    Ausfahrbare Fußstütze: Vorne lässt es sich bequem reisen. Bild: press-inform / Nio

  • ES8 - autonome Fahrfunktionen

    Der ES8 soll dank des neuesten Mobileye EyeQ4-Chips und 23 Sensoren autonome Fahrfunktionen, wie zum Beispiel den Stauassistenten beherrschen. Bild: press-inform / Nio

  • Nio ES8 - Lichter erscheinen dreidimensional

    Die Lichter erscheinen dreidimensional. Bild: press-inform / Nio

  • Nio ES8 - In 3,27 Minuten sind die Batterien gewechselt

    In 3,27 Minuten sind die Batterien gewechselt. Bild: press-inform / Nio

  • Nio ES8 - Batteriewechsel weniger als zehn Minuten

    Mit Rangieren dauert der Batteriewechsel weniger als zehn Minuten. Bild: press-inform / Nio