Logo Calsonic Kansei Corporation

Nissan gibt seine milliardenschwere Beteiligung an Calsonic Kansei an den Finanzinvestor KKR ab. Bild: Calsonic Kansei Corporation

Nissan bekommt dafür laut einer eigenen Mitteilung 206,8 Milliarden Yen, umgerechnet 1,75 Milliarden Euro.

KKR will den Anteilseignern von Calsonic zudem ein Angebot für alle ausstehenden Aktien unterbreiten. Mit der Offerte würde das Unternehmen mit knapp 500 Milliarden Yen bewertet.