Tesla Model S

Model S beim Laden: Weil die Benzinpreise so günstig sind wie seit Jahren nicht und die meisten Experten mit anhaltend billigem Rohöl rechnen, verfinstern sich die Aussichten für Elektroautos. Bild: Tesla

Eine aktuelle Studie des Analysten Adam Jonas von der Investmentbank Morgan Stanley geht davon aus, dass Tesla bis 2020 nur 297.000 Wagen des für den Massenmarkt geplanten “Model 3″ verkaufen wird. Das Unternehmen hat sich 500.000 als Ziel gesetzt. Die Verkaufslisten in den USA werden schon seit Monaten von Autos mit hohem Spritverbrauch wie Pickup-Trucks und Geländewagen dominiert.

Alle Beiträge zu den Stichwörtern Tesla Elektromobilität

dpa/ks