Opel Wolken

Mehrere Projektgruppen tüfteln bereits an Möglichkeiten zur internationalen Zusammenarbeit der beiden Autobauer. - Bild: kru

Mehrere Projektgruppen tüfteln bereits an Möglichkeiten zur internationalen Zusammenarbeit. “Wir arbeiten intensiv an weiteren gemeinsamen Projekten”, erklärte Opel nach Angaben des Magazins “Wirtschaftswoche” (Samstag). “Diese sind allerdings noch nicht spruchreif.”

Zusammenarbeit auf internationaler Ebene

Am Donnerstag hatten die Firmen eine weitreichende Zusammenarbeit bei der Fahrzeugentwicklung bekanntgegeben. Dabei gibt die angeschlagene Traditionsfirma Opel zwei wichtige Fahrzeugprojekte in die Hände seines französischen Partners. Zwei neue Plattformen – eine für kompakte Familienwagen in der Größe des Opel Zafira und eine für Autos im Segment des erfolgreichen Opel Meriva – sollen auf der Technologie von PSA basieren.

Die Franzosen gelten als besonders erfahren beim Bau von Großraum-Pkw. Im Kleinwagen-Segment des Opel Corsa wollen die beiden Partner gemeinsam den Unterbau für Modelle mit geringem CO2-Ausstoß entwickeln.

Alle Beiträge zu den Stichworten Opel PSA Peugeot Citroen General Motors

Wiwo/Guido Kruschke