Auch die nächste Generation des Opel Vivaro und des Renault Traffic werden identische technische

Auch die nächste Generation des Opel Vivaro und des Renault Traffic werden identische technische Gene haben. (Bild: Opel)

Die Kooperation zwischen Opel und Renault bei den leichten Nutzfahrzeugen hat sich bewährt. Deswegen soll sie jetzt weitergeführt werden. Das betrifft auch die Zusammenarbeit bei der nächsten Generation der erfolgreichen Baureihe Opel Vivaro und Renault Trafic.

Bei der erneuerten Vereinbarung für die nächste Generation Opel Vivaro und Renault Trafic werden die Schwestermodelle wieder gemeinsam entwickelt. Sie werden unabhängig voneinander vermarktet und über die jeweiligen Vertriebskanäle der einzelnen Marken verkauft.

Die beiden Automobilfirmen begannen ihre Zusammenarbeit im Jahr 1996 mit dem Modellprogramm Opel Movano und Renault Master. Zu Beginn dieses Jahres war die neue Generation dieser Fahrzeugreihe erfolgreich vorgestellt worden, wobei sich die Angebotsvielfalt durch die Hinzunahme von Heckantriebsversionen und einer Reihe von Spezialumbauten ab Werk erhöhte.