Tesla-Gigafactory

Teslas Gigafactory soll angeblich im US-Bundesstaat Nevada entstehen. Bild: Tesla

Panasonic wolle einen Yen-Betrag in zweistelliger Milliarden-Höhe (mehrere hundert Millionen Euro) investieren, so Unternehmenschef Kazuhiro Tsuga nach Angaben der Nachrichtenagentur AFP. Die Investitionen seien “Schritt für Schritt” geplant und sollten sich an der Produktion orientieren. “Wir wollen vermeiden, dass Tesla nicht so viele Autos bauen kann wie es will, nur weil Batterien fehlen”.

Tesla will mit der Fabrik die Kosten für die in den Elektroautos verbauten Batterien durch Massenproduktion deutlich senken und so Wagen herstellen, die sich auch die breite Bevölkerung leisten kann. Das aktuelle Tesla-Modell kostet etwa 70.000 Dollar. Ab 2017 soll das “Model 3″ für 35.000 Dollar auf den Markt kommen.

Alle Beiträge zu den Stichwörtern Tesla Panasonic E-Mobility

ks