Porsche Cayenne breit

Die erfolgreichste Baureihe weltweit war erneut der Cayenne, von dem im Juli 2011 5.483 Fahrzeuge ausgeliefert wurden. - Bild: Porsche

Erstmals seit mehr als einem Jahr sanken die Pkw-Verkaufszahlen auf den Monat bezogen. Im Juli lieferten die Stuttgarter weltweit 10.722 Fahrzeuge an die Kunden aus, im Juli 2010 waren es noch 11.169 Autos gewesen.

Von Januar bis Juli 2011 wurden insgesamt 71.381 Neuwagen ausgeliefert und damit 28,6 Prozent mehr als im selben Zeitraum 2010.

Auf dem chinesischen Markt erzielte Porsche im Juli einen Rekordwert: 2.484 ausgelieferte Fahrzeuge bedeuten fast eine Verfünffachung gegenüber dem Vorjahresmonat und zugleich das beste Monatsergebnis in China überhaupt. Insgesamt lieferte der Sportwagenhersteller im laufenden Geschäftsjahr im zweitgrößten Porsche-Markt 14.751 Fahrzeuge aus. Dies bedeutet ein Plus von 72,6 Prozent gegenüber dem Zeitraum Januar bis Juli 2010. In Asien besonders gefragt ist der Cayenne.

Bernhard Maier Porsche

Bernhard Maier: "Wir liegen mit den Kundenauslieferungen im laufenden Jahr über unseren Erwartungen." - Bild: Porsche

„Wir liegen mit den Kundenauslieferungen im laufenden Jahr über unseren Erwartungen. Im Juli konnten wir das Rekordhoch aus dem Vorjahr fast wieder erreichen. Wir blicken zuversichtlich auf die nächsten Monate und glauben, dass neue Fahrzeuge wie der Panamera Diesel die Verkaufszahlen in Europa unterstützen werden.“ erklärt Porsche-Vorstand Bernhard Maier.

Neuer Cayenne Diesel sorgt für Verkaufsimpulse

Im Juli 2011 verzeichnete Porsche in der Region Asien/Rest der Welt deutliche Zuwächse. 3.998 ausgelieferte Fahrzeuge bedeuten ein Plus von 79,4 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Auf dem nordamerikanischen Kontinent konnte der Sportwagenhersteller mit 2.968 Auslieferungen das sehr gute Vorjahresniveau halten (+ 0,6 Prozent). In den USA wurden 2.768 Fahrzeuge ausgeliefert − ein Plus von 2,4 Prozent gegenüber Juli 2010. Schwächere Verkäufe in Europa sorgten für einen Rückgang der Kundenauslieferungen auf 3.475 Einheiten. Im Juli 2010 hatte die erfolgreiche Markteinführung des Cayenne Diesel für außergewöhnliche Impulse gesorgt. In Deutschland lieferte Porsche im Juli 2011 insgesamt 1.292 Fahrzeuge aus.

Die erfolgreichste Baureihe weltweit war erneut der Cayenne. Im Juli 2011 wurden 5.483 Fahrzeuge ausgeliefert. Dies entspricht einem Plus von 16,1 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat. Der Gran Turismo Panamera konnte im Berichtsmonat mit 2.352 Auslieferungen den Vorjahreswert leicht übertreffen (+ 2,5 Prozent). Die Baureihe 911, bei der der Modellwechsel unmittelbar bevorsteht, verzeichnete einen Rückgang von 35,1 Prozent auf 1.666 Fahrzeuge. Von den Mittelmotor-Sportwagen Boxster und Cayman wurden 1.221 Fahrzeuge ausgeliefert (- 22,9 Prozent).

Alle Beiträge zum Stichwort Porsche

kru