Porsche Macan

Als Grund für den Erfolg nannte Porsche unter anderem den kleinen Geländewagen Macan. Er wurde im April 2014 auf den Markt gebracht. Bild: Porsche

Die Zahl der weltweit an die Kunden übergebenen Modelle stieg im Vergleich zum Vorjahresmonat um 24,6 Prozent auf über 20.582 Fahrzeuge, wie die Volkswagen-Tochter am Donnerstag in Stuttgart mitteilte. In den USA ging die Anzahl der abgesetzten Wagen dagegen um 7,4 Prozent auf 4268 zurück. Hintergrund sei die verspätete Ankunft von mehreren Schiffen mit exportierten Porsche-Modellen gewesen.

In China verzeichnete Porsche im Mai dieses Jahres ein Plus von 70 Prozent gegenüber Mai 2014: exakt 5.391 Fahrzeuge wurden in Kundenhand übergeben. Auch der Heimatmarkt Deutschland steuerte seinen Teil zum Erfolg bei: Insgesamt 2.721 Fahrzeuge gingen in Kundenhand über (+20,3 Prozent).

PORSCHE AG
Auslieferungen
Mai Januar bis Mai
2015 2014 Differenz (%) 2015 2014 Differenz (%)
Welt 20.582 16.518 24,6 93.153 71.478 30,3
Europa 7.040 5.885 19,6 31.809 23.703 34,2
Deutschland 2.721 2.262 20,3 12.562 9.802 28,2
Amerika 5.290 5.421 -2,4 24.818 21.802 13,8
USA 4.268 4.609 -7,4 20.915 18.817 11,1
Asien Pazifik, Afrika
und Nahost
8.251 5.212 58,3 36.525 25.973 40,6
China 5.391 3.164 70,4 23.673 16.465 43,8

 

Alle Beiträge zu den Stichwörtern Porsche Macan

dpa/ks