Marc Zimmermann, kaufmännischer Geschäftsführer bei MHP, blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr zurück.

Marc Zimmermann, kaufmännischer Geschäftsführer bei MHP, blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr zurück. Bild: MHP

Im zurückliegenden Geschäftsjahr erwirtschaftete die Management- und IT-Beratung MHP einen Umsatz von 322 Mio. Euro. Im Vergleich zum Vorjahr entspricht dies einem Zuwachs von über 20 Prozent. Der größte Anteil entfiel erneut auf das Geschäft mit Kunden aus dem Mobility-Sektor. Positiv entwickelten sich auch das Geschäft mit Kunden aus dem Bereich Manufacturing sowie das Geschäft in den Auslandsgesellschaften – insbesondere in den USA.

"Wir blicken wieder auf ein sehr erfolgreiches Geschäftsjahr zurück – national und auch international. Und wir können mit Blick auf das Ende des ersten Quartals bereits sagen, dass die Aussichten für 2018 weiterhin sehr gut sind", sagte Marc Zimmermann, kaufmännischer Geschäftsführer bei MHP.

Auch beim Personal hat MHP erneut zugelegt. Ende 2017 waren weltweit 2.099 Mitarbeiter bei der MHPGroup beschäftigt – Ende 2016 waren es noch 1.745 Mitarbeiter.  MHP wurde 2017 wieder mit einigen Top-Platzierungen in Arbeiter-Rankings ausgezeichnet– zum Beispiel Focus, Glassdoor und Kununu.