Bernhard Maier, Porsche

Porsches Vertriebsvorstand Bernhard Maier sieht die Sparziele des VW-Konzerns als wichtigen Faktor, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Bild: Porsche

VW hatte zuvor eine strikte Kostendiät angekündigt. Das Sparziel liegt bei fünf Milliarden Euro bis 2017. Effizienzbemühungen seien wichtig, um “langfristig wettbewerbsfähig zu sein”, betonte Maier mit Blick auf die Sparprogramme in der Branche. Sie verschafften Herstellern auch Spielraum für Investitionen wie etwa in Forschung und Entwicklung.

Alle Beiträge zu den Stichwörtern Porsche Volkswagen

dpa-AFX/ks