Peugeot Produktion

PSA Peugeot Citroen fährt seine Produktion runter. - Bild: Peugeot

Nach Informationen der Tageszeitung “Die Welt” wird das Unternehmen seine Fertigung in Frankreich und Spanien um 20 bis 60 Prozent reduzieren. Bereits seit Mittwoch lief die Produktion dort nur mit halber Kraft. Es fehlen wichtige Bauteile der Zulieferer, die derzeit nicht verfügbar sind, teilte ein Unternehmenssprecher mit.

Die Auswirkungen bekommen die Kunden nun zu spüren: Auch in Deutschland muss nun mit längeren Lieferzeiten gerechnet werden – auch bei Fahrzeugen, die schon bestellt wurden.

Am 22. März hatte PSA Peugeot-Citroen die Produktion von Dieselmotoren unterbrochen, da elektronische Komponenten des japanischen Zulieferers Hitachi Automotive Systems ausblieben.