Qoros-Portfolio

Qoros war in den letzten Jahren wie gelähmt. Die Übernahme durch die Baoneng-Gruppe brachte frisches Geld und neue Pläne. Bild: Qoros

Bis zum Jahre 2022 will der chinesische Autobauer 26 neue Modelle auf den Markt bringen. Während der Fokus dabei auf SUV und Crossovermodellen liegt, ist ebenfalls ein vollelektrisches Modell geplant, das auf dem aktuellen Qoros 3 GT basiert. Die maximale Reichweite des elektrischen SUV soll bei 450 Kilometern liegen.

Qoros erzielte im ersten Halbjahr 2018 einen Fahrzeugumsatz von 30.524 Einheiten, ein Zuwachs von über 400 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Der Umsatzsprung ist vor allem auf einen großen Fuhrparkauftrag von LYD, einem in Shenzhen ansässigen Carsharing-Start-up, zurückzuführen. Der chinesische Autohersteller, ehemals von Chery Auto und Israel Corporation gegründet, hat derzeit nur die beiden Modelle Qoros 3 und Qoros 5 mit entsprechenden Derivaten im Portfolio. Im vergangenen Dezember erwarb die Baoneng-Gruppe, ein in Shenzhen ansässiger Mischkonzern, eine Mehrheitsbeteiligung von 51% an Qoros.

  • Nio ES8

    Nio will den ES8 Mitte des nächsten Jahres auf den Markt bringen. Bild: press-inform / Gomoll

  • Nio-Gründer William Li

    "Wir haben die Finanzmittel für die nächsten fünf Jahre", stellt Nio-Gründer William Li klar. Bild: press-inform / Gomoll

  • Nio setzt auf ein Batteriewechselsystem

    Nio setzt auf ein Batteriewechselsystem. Bild: press-inform / Gomoll

  • Borgward Isabella

    Echtes Lebenszeichen: Borgward Isabella Concept. Bild: press-inform

  • Borgward BX 7

    Der Borgward BX 7 verkauft sich bestenfalls mittelprächtig. Bild: press-inform / Sommer

  • Traditionelles Borgward-Modell

    Mit den traditionellen Borgward-Modellen hat die Neuauflage nur wenig zu tun. Bild: Marcel Sommer

  • Byton Concept CES 2018

    Hightech-SUV für jedermann: Byton Concept CES 2018. Bild: Byton

  • Byton Concept

    Beim Byton Concept ist der riesige flache Bildschirm auffällig. Bild: Byton

  • Byton Concept Innenraum

    Der Innenraum des Byton Konzeptautos ist sehr geräumig. Bild: Byton

  • Faraday Future 91

    Das Faraday Future 91 wurde im Rahmen der CES in Las Vegas vorgestellt. Bild: press-inform / Faraday Future

  • Faraday Future-Gründer Jia Yueting

    Faraday Future-Gründer Jia Yueting (links) bleibt optimistisch, dass sein Unternehmen nicht pleite geht. Bild: press-inform / Faraday Future

  • Faraday Future FFZero01 Concept

    Beim Faraday Future FFZero01 Concept befindet sich die Batterie im Unterboden. Bild: press-inform / Faraday Future

  • Qoros

    Mit 51 Prozent der Anteile ist die Shenzhen Baoneng Investment Group Ltd bei Qoros der neue Herr im Haus. Bild: Marcel Sommer

  • Bei Qoros scheint die Finanzierung gesichert

    Bei Qoros scheint die Finanzierung gesichert. Bild: press-inform / Qoros

  • Tesla (Bild: Model S): Immer wieder Produktionsprobleme

    Auch beim Tesla (Bild: Model S) gibt es immer wieder Probleme mit der Produktion. Bild: Tesla