BMW-Logo

Die Geschwister Quandt sind die dominierenden Aktionäre bei BMW. Bild: BMW

Das ergibt das aktuelle Ranking, das jährlich vom manager magazin erstellt wird. Den beiden Geschwistern gehören zusammen 46,7 Prozent der Aktien am Autohersteller BMW. Susanne Klatten ist außerdem am Pharmakonzern Altana und den Industriekonzernen SGL Carbon und Nordex beteiligt.

Der Kurseinbruch im Zuge der Abgasaffäre hatte zuletzt nicht nur Volkswagen-Aktien in Mitleidenschaft gezogen. Auch BMW musste deutlich Federn lassen. Das Vermögen der Quandt-Familie ist auch durch diesen Effekt gegenüber dem Vorjahr um 4,5 Milliarden Euro geschrumpft – zumindest auf dem Papier. Allerdings war die Aktie auch schon vor dem Skandal seit ihrem Hoch von über 120 Euro im März deutlich gefallen.

Auf den ersten Plätzen dominieren auch in diesem Jahr Persönlichkeiten aus der Automobilbranche. Denn auch auf dem zweiten Platz der Liste folgen mit Maria-Elisabeth Schaeffler und ihrem Sohn Georg Schaeffler Unternehmer mit Schwerpunkt Automotive. Das Mutter-Sohn-Duo konnte aber im Gegensatz zu den Quandts sein Vermögen gegenüber dem Vorjahr deutlich steigern und zwar um 1,4 Milliarden auf 20 Milliarden Euro. Georg Schaeffler hält 80 Prozent der Anteile am Wälzlagerhersteller INA-Holding Schaeffler, seine Mutter Maria-Elisabeth 20 Prozent. Außerdem gehören den beiden 46 Prozent der Anteile am Dax-Konzern Continental. Die Übernahme des Automobilzulieferers Conti hätte die Familie seinerzeit beinahe ruiniert, heute sind sie aber reicher als je zuvor, so das manager magazin.

Die weiteren Plätze:

Platz 3: Familien Albrecht und Heister von Aldi Süd, Vermögen: 19 Milliarden Euro, + 0,7 Mrd
Platz 4: Familie Reimann (Reckitt Benckiser, Coty, JAB Holding), Vermögen: 17,6 Milliarden Euro, + 3,6 Mrd)
Platz 5. Lidl-Gründer Dieter Schwarz, Vermögen: 17 Mrd. Euro (+ 2,5 Mrd)
Platz 6: Familie Theo Albrecht Jr. von Aldi Nord, Essen), Vermögen: 16,9 Mrd. Euro (+ 0,4 Mrd)
Platz 7: Heinz Hermann Thiele, Vermögen: 9,5 Milliarden Euro (+ 6 Mrd.)
Platz 8: Teil: Familie Otto (Otto Versand, ECE), Vermögen: 9,2 Mrd. Euro (- 0,3 Mrd.)
Platz 9: Familie Würth: 8,8 Milliarden Euro (+ 0,6 Mrd.)
Platz 10: Familien Günter Herz und Daniela Herz-Schnoeckel (Mayfair, Vapiano, vormals Tchibo), Vermögen: 8 Mrd Euro (unverändert)

Alle Beiträge zum Stichwort BMW

ks