Der Opel-Aufsichtsrat bestätigte vergangenen Freitag Nick Reilly (im Bild) als neuen Vorsitzenden der Geschäftsführung. Kurz darauf verkündete Reilly die Mitglieder seines neuen Management-Teams. Die Opel-Geschäftsführung sieht künftig folgendermaßen aus:

  • Rita Forst; Engineering
  • Reinald Hoben; Manufacturing
  • Mark James; Finanzen
  • Holger Kimmes; Personal
  • Tom McMillen; Einkauf
  • Alain Visser; Sales, Marketing & Aftersales

 Darüber wurden/sind folgende Executives Teil des Opel/Vauxhall-Führungsteams:

  • Mark Adams, Design
  • Gudrun Fakundiny, Personalentwicklung
  • Alejandro Martinez, Information Technology
  • Daniel Nicholson, Powertrain
  • Bob Ottolini, Qualität
  • Riccardo Ventura, Chefjustiziar
  • Tayce Wakefield, Regierungsbeziehungen
  • Frank Weber, Geschäfts-und Produktplanung
  • Frank Klaas, Produkt-und Markenkommunikation
  • Stefan Weinmann, Unternehmens- und Interne Kommunikation

Der bisherige Opel Geschäftsführer Hans Demant übernimmt als GM Vice President für weltweite Technologierechte neue Aufgaben. Er bleibt Teil des Teams um den neuen Opel-Chef Nick Reilly und ist für die Koordination von neuen Geschäftsfeldern und Allianzen zuständig. Enrico Digirolamo bleibt ebenfalls im Reilly-Team und kümmert sich um die Opel-Restrukturierung, um Saab und um andere Projekte.