Autonomes Citytaxi EZ-Go

Auf dem Genfer Salon stellt Renault mit dem EZ-Go ein autonomes Citytaxi vor. Ähnliche Services werden ab September in der Normandie getestet. Bild: Renault

Der französische Autohersteller setzt hierbei zwischen September 2018 und Dezember 2019 vier autonome Renault Zoe und einen i Cristal als autonome Cityshuttle ein. Der Service umfasst das Gewerbegebiet Technopôle du Madrillet im französischen Rouen. Die Fahrzeuge werden auf drei Strecken mit insgesamt 17 Haltestellen auf einer Länge von insgesamt zehn Kilometern fahren, die damit an das öffentliche Verkehrssystem von Rouen angebunden ist. Renault und Transdev arbeiten auf dem Bereich von autonomen Fahrdiensten bereits seit einiger Zeit zusammen. Erste Feldversuche gab es in diesem Zusammenhang mit autonomen Renault Zoes in der Nähe der Universität Paris-Saclay. Das neue Projekt soll größere Erfahrungen mit einer Reihe von Technologien und autonomen Ruftaxis bringen und den Kunden dabei einen Fahrservice für Regionen bieten, die beim öffentlichen Verkehr untersorgt sind.