VW Concept Blue Sport

Volkswagens Concept BlueSport hätte die Designlinie des geplanten Roadsters vorgeben können. - Bild: VW

Wie die “Wirtschaftswoche” berichtete, habe eine interne Neubewertung des Projekts gezeigt, dass sich der ursprünglich angesetzte Verkaufspreis von weniger als 30.000 Euro für das Auto nicht rechnen würde.

Designmäßig sollte der geplante Miniroadster auf dem Prototypen Concept BlueSport basieren, den Volkswagen 2009 auf der Motorshow in Detroit vorstellte. Von Porsche wäre eine abgewandelte Plattform des nächsten Boxster gekommen, bei Volkswagen in Osnabrück hätte das Fahrzeug vom Band laufen können. Neben dem Golf Cabriolet sollen dort auch die Porsche-Modelle Boxster und Cayman produziert werden.

Weil die künftige VW-Konzernmarke Porsche ab 2012 den Boxster auch in einer günstigeren Variante anbieten will, sei eine eigene Baureihe für den geplanten “MiMo” zudem wenig sinnvoll, hieß es unter Berufung auf Konzernkreise. Der Boxter soll ab 2012 auch mit einem sparsamen Vierzylindermotor zum Basispreis um die 40.000 Euro anrollen. Volkswagen und Porsche wollten das mögliche Aus für das Gemeinschaftsmodell nicht kommentieren.

dpa/Guido Kruschke