Volkswagen Zwickau

Eine aktuelle Erhebung der ACEA ergibt, dass bislang rund 300 Fabriken in der Produtkion wieder eröffnet haben. Bild: Volkswagen AG

| von Jonas Rosenberger

Von den 298 Fabriken, die wieder angelaufen sind, produzieren 142 Pkw, 38 Nutzfahrzeuge, 58 Lkw, 58 Busse und 71 Motoren. 196 der Werke befinden sich innerhalb der 27 EU-Länder, so die ACEA. „Die Daten zeigen das große Ausmaß der Produktion in ganz Europa“, sagt ACEA-Direktor Eric-Mark Huitema.“Ein erfolgreicher Neustart der Autoindustrie nach dem Coronavirus wird absolut essenziell für die wirtschaftliche Erholung in Europa sein.“

Seit Mitte März hatte die Coronakrise massive Einflüsse auf die Autoindustrie. Werke wurden im Schnitt für 29 Arbeitstage geschlossen, was zu Produktionsausfällen von bislang mehr als 2,3 Millionen Fahrzeugen führte. Die ACEA gibt zu bedenken, dass obwohl inzwischen wieder viele Fabriken geöffnet haben, sie weit unterhalb ihrer vollen Auslastung arbeiten.

Die interaktive Karte der ACEA finden Sie hier.

Der Eintrag "freemium_overlay_form_apr" existiert leider nicht.